Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Einbrüche in Paderborn, Elsen und Bad Driburg

Symbolbild

Derzeit häufen sich im Hochstift die Einbrüche. Betroffen waren diesmal mehrere Häuser und Geschäftsräume im Paderborner und Bad Driburger Stadtgebiet. In Bad Driburg zieht es unbekannte Täter offenbar immer wieder an den gleichen Ort.

In der Nacht auf Donnerstag stiegen sie zum mittlerweile dritten mal in einen Getränkemarkt ein, nachdem dort bereits in den letzten Tagen zweimal eingebrochen worden war. Sie machten dort aber diesmal keine Beute.

Außerdem gab es einen Einbruch in eine Bad Driburger Gaststätte an der Langen Straße, bei dem etwas Bargeld gestohlen wurde. Bad Driburg war bereits letzte Woche mehrfach das Ziel von Einbrechern.

Bereits in der Nacht zum Mittwoch drangen Unbekannte in ein Geschäftshaus in Paderborn-Elsen ein. Sie zerstörten mehrere Türen und brachen eine leere Kasse auf.

Bei einem weiteren Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in Paderborn nahmen die Täter einen Kinderwagen, Modeschmuck und einen geringen Geldbetrag mit.