Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

SC Paderborn 1:1-Unentschieden in Sandhausen

Der SC Paderborn 07 hat beim heimstarken SV Sandhausen einen Punkt geholt. Torchancen blieben auf beiden Seiten eher Mangelware.

So ging Paderborn durch einen Handelfmeter in Führung, den Dennis Srbeny in der 38. Minute sicher verwandelte. Diese hielt aber nur wenige Minuten, denn Robin Scheu traf nach einer unglücklichen Faustabwehr von Paderborns Torwart Zingerle zum 1:1. Mit dem Halbzeitpfiff scheiterte Sandhausens Esswein noch an der Latte.

Nach dem Wechsel kam der SCP nur zu einem Schuss auf das Tor, als der eingewechselte Terrazzino mit einem gefährlichen Freistoß (84.) scheiterte. Trainer Steffen Baumgart hatte in der Startformation keine Änderungen vorgenommen. Ab der 69. Minute kam Neuzugang Marcel Heller zu seinem Debüt beim SCP.

Weiter geht es am Samstag mit einem Heimspiel gegen Regensburg. Das findet, genauso wie in Sandhausen, ohne Zuschauer statt.