Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Fitness und Sauna lassen Salzkottener Autofahrer einschlafen

Ein Saunagang hat auf einen Autofahrer in Salzkotten offenbar so eine beruhigende Wirkung gehabt, dass er anschließend einen Unfall gebaut hat. Das Auto des 27-Jährigen war in einer Rechtskurve geradeaus gefahren und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der Fahrer erklärte, dass er vorher in einem Fitnessstudio und dann in der Sauna war. Dadurch sei er so erschöpft gewesen, dass er schon nach wenigen Metern am Steuer einschlief. Das Auto ist ein Totalschaden – der Fahrer blieb unverletzt.