Responsive image
 
---
---

Kein Deutsch, keine Schule

Paderborns CDU-Bundestagsabgeordneter Carsten Linnemann fordert, dass Kinder, die kein Deutsch sprechen, nicht an Grundschulen angenommen werden.

Solche Kinder hätten – so Linnemann wörtlich – „auf einer Grundschule noch nichts zu suchen.“ In der Rheinischen Post schlägt Linnemann für betroffene Kinder eine Vorschulpflicht vor. Der Deutsche Lehrerverband sieht die Sache ähnlich. Verbandspräsident Meidinger plädiert für bundesweite Sprach-Stands-Tests bei Drei- und Vierjährigen.