Responsive image
 
---
---

Neue Pflegeschule in Paderborn

Das Brüderkrankenhaus und der IN VIA-Verband gründen in Paderborn eine neue Schule für Pflege und Gesundheit. Ab April sollen dort rund 300 junge Menschen zur Pflegefachkraft ausgebildet werden.

Durch diesen neuen Ausbildungsgang soll künftig der Wechsel zwischen einzelnen Berufsfeldern leichter werden. Denn laut einer Pressemitteilung nehmen die Überschneidungen zwischen Kinder-, Kranken- und Altenpflege zu. Außerdem werden immer mehr Bewohner in Pflegeeinrichtungen auch medizinisch versorgt.
Genau da wollen das Brüderkrankenhaus und die IN VIA-Akademie in Paderborn ansetzen und ihre Kompetenzen in der Ausbildung bündeln. Die rund 300 angehenden Fachkräfte sollen nach der dreijährigen Ausbildung in allen Bereichen der Pflege arbeiten können. Das Bewerbungsverfahren läuft.