Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---

Erneut mehrere Corona-Demos in Paderborn

Am dritten Wochenende in Folge finden in Paderborn am heutigen Freitag sowie am Samstag sogenannte Corona-Demonstrationen statt. Am Samstag wird es am Nachmittag parallel zwei Kundgebungen geben. Schon am heutigen Freitagnachmittag lief eine kleine Veranstaltung an einem ungewöhnlichen Ort.

An der Kreuzung Mastbruchstraße/Hatzfelder Straße in Paderborn-Schloß Neuhaus hatte sich eine handvoll Demo-Teilnehmer mit Plakaten positioniert. Sie wollten damit gegen die Maßnahmen der Politik in der Corona-Krise protestieren.

Am Samstag gibt es dann gleich zwei Demos, die jeweils um 15 Uhr starten. Vor dem Paderborner Rathaus treffen sich, am dritten Samstag in Folge, Corona-Skeptiker unter dem Motto Grundrechte/Grundgesetz. Hier erwartet der Anmelder bis zu 100 Teilnehmer. Vor der Marktkirche wiederum demonstriert das Bündnis gegen Rechts gegen Verschwörungstheoretiker und rechte Strukturen.