Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Gasalarm in Hövelhof

In Hövelhof hat es am Abend Gasalarm gegeben. Um kurz nach 18 Uhr heulten die Sirenen in der Sennegemeinde. Am Grünen Weg hatte eine Firma bei Erdarbeiten eine Gasleitung beschädigt, dort werden zur Zeit Glasfaserkabel verlegt.

Sicherheitshalber wurden fünf angrenzende Häuser geräumt, 13 Menschen waren davon betroffen. In der weiteren Umgebung um den Gasaustritt sollten die Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. Die Suche nach dem Leck und die Reparatur dauerten in Hövelhof bis kurz vor 23 Uhr.  

Die Feuerwehr war mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort.