Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Libori: Kirche feiert in Paderborn trotz Corona

Das Erzbistum will die fünfte Jahreszeit in Paderborn nicht ganz ausfallen lassen. An drei Tagen in der Liboriwoche wird im Dom Gottesdienst gefeiert. Einlass haben nur Gläubige, die sich vorher angemeldet haben. Die 132 Plätze pro Messe sind alle schon vergeben. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, daran teilzunehmen.

Die Gottesdienste werden aus dem Dom live im Internet übertragen. Die Livestreams laufen in Paderborn auch in der Gau-, Busdorf- und Marktkirche. Hier braucht man keine Eintrittskarten, muss aber wie üblich die Kontaktdaten hinterlegen. Außerhalb der Gottesdienst-Zeiten sind die Reliquien im Dom ausgestellt.

Die Prozession mit dem Schrein am Libori-Sonntag muss aber ausfallen. Im Gottesdienst wird eine Video-Grußbotschaft vom Bischof aus Le Mans erwartet. Auf dem Paderborner Marktplatz wird schon dieses Wochenende ein Kunstprojekt installiert. Alle Infos zum kirchlichen Liborifest in diesem Jahr gibt es hier.