Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Geglückter Auftakt für den Paderborner Kultursommer

Der Start in den Paderborner Kultursommer ist gelungen.

Von Freitag bis Sonntag fanden in Schloß Neuhaus nach wochenlanger Corona-Pause die ersten Live-Konzerte vor Publikum statt. Im Schlossgarten spielten unter anderem die Monsters of Liedermaching, die Kinderband Randale und Kapelle Petra. Sänger Wolf Maahn musste wegen einer Erkrankung absagen, für ihn sprangen Reis against the Spülmaschine ein.

Zu den Konzerten waren jeweils maximal 150 Besucher zugelassen, für sie waren unter freiem Himmel Stühle mit Abstand aufgestellt. Am Donnerstag geht die Kulturreihe weiter.