Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Gasalarm bei Gartenarbeit in Paderborn-Sennelager

Symbolbild

Wegen eines Gasalarms sind in Paderborn-Sennelager sieben Mehrfamilienhäuser geräumt worden.
Am Samstagnachmittag hatte ein Bewohner am Kavallerieweg bei Gartenarbeiten mit einer Brechstange eine Gasleitung getroffen. Als er dann ein Zischen hörte und den typischen Geruch wahrnahm, rief der Mann sofort die Feuerwehr.

Etwa 20 Anwohner waren in Sennelager von der vorsorglichen Räumung betroffen. Sie konnten wieder in ihre Häuser zurück, als das Leck abgedichtet war.