Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Paderborner Forschungsprojekt "smartmarket" mit 2.500 Nutzern

Das Forschungsprojekt „smartmarket²“ in Paderborn ist beendet. Knapp 2.500 Nutzer haben sich die App während der zweijährigen Projektlaufzeit auf ihr Handy geladen. Bei der Zahl der Beteiligten war aus Sicht der Verantwortlichen noch Luft nach oben.

Die eingestellten Angebote wurden in Spitzenzeiten wie Libori bis zu 8.000 mal täglich aufgerufen. Händler und Gastronomen konnten bei smartmarket digital Informationen wie Rabatte oder Öffnungszeiten an ihre Kunden übermitteln.