Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

VIP-Lounge in Paderborner Benteler-Arena fast fertig

Fußball gucken bei Sekt und Lachs-Häppchen. In der Paderborner Benteler Arena ist der neue VIP-Bereich fast fertig. In der neuen „Nullsieben-Lounge“ haben insgesamt fast 400 Zuschauer Platz.

Die Stadiongesellschaft investiert dafür 2,8 Millionen Euro. Die Bauarbeiten waren damit rund 300.000 Euro teurer als ursprünglich geplant. Start der Bauarbeiten war Mitte Februar. Dass die Nachfrage nach VIP-Plätzen groß ist, zeigen jetzt bereits die Verkaufszahlen. Für die nächsten drei bis fünf Jahre sind die Plätze im Logenbereich zum Beispiel komplett verkauft.

Der SCP hofft, dass bald auch tatsächlich wieder Fans ins Stadion kommen dürfen. Fakt ist: Zum ersten Heimspiel der neuen Saison Ende des Monats gegen den Hamburger SV ist der neue VIP-Bereich fertig. Der zweite Bauanschnitt, unter anderem auf der Ost-Tribüne, wurde erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben.