Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Neue CDU-Bürgermeister in Bad Wünnenberg, Borgentreich, Willebadessen und Warburg

Die Bürger in Warburg, Bad Wünnenberg, Borgentreich und Willebadessen haben vier neue CDU-Bürgermeister ins Amt gewählt.

In Warburg holte Tobias Scherf gut 54 Prozent. Scherf löst Michael Stickeln ab, der seit dem Abend neuer Landrat des Kreises Höxter ist. Der 51-Jährige war bislang Regierungsdirektor beim Land Hessen.

In Bad Wünnenberg erreichte Christian Carl 55 Prozent. Er löst wiederum Parteikollege Christoph Rüther ab, der neuer Landrat im Kreis Paderborn ist.

In Borgentreich schaffte Nicolas Aisch 57 Prozent. Der Lehrer aus Willebadessen-Eissen löst Parteikollege Rainer Rauch ab, der sich nicht zur Wiederwahl stellte.

In Willebadessen konnte Norbert Hofnagel mehr als 60 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Sein Vorgänger Hans-Hermann Bluhm war nicht mehr angetreten.