Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Ute Dülfer neues Stadtoberhaupt in Lichtenau

Ute Dülfer

Mit einem deutlichen Sieg hat Ute Dülfer die Stichwahl um den Bürgermeister-Posten in Lichtenau für sich entschieden. Die 48-Jährige aus Kleinenberg holte gut 73 Prozent - Herausforderer Josef Eich (CDU) war chancenlos.

Ute Dülfer ist damit die erste hauptamtliche Bürgermeisterin im Hochstift.
Sie trat als unabhängige Kandidatin an, wurde aber von SPD und FDP unterstützt. Ute Dülfer gewann 21 von 22 Wahlbezirken in Lichtenau. Sie ist bislang Mitarbeiterin der Paderborner Stadtverwaltung.

Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl in Lichtenau lag bei gut 61 Prozent - im ersten Wahlgang waren es gut 68 Prozent.