Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Pendlerstrecke Gauseköte öffnet Mitte November

Foto: Sven Johanning

Die Gauseköte wird in etwa zwei Wochen wieder freigegeben – früher als zunächst angekündigt. Die wichtige Strecke für Pendler aus dem Kreis Paderborn ist seit Januar 2019 gesperrt.
Heute wird an der Gauseköte die letzte Asphaltschicht aufgebracht.

Ein zunächst harmlos wirkender Erdrutsch hat vor 22 Monaten die lange Sperrung ausgelöst. Mehrfach rutschte Erde nach. Um die Stelle zu sichern, fuhren Sattelzüge von dort rund 2.000 LKW-Ladungen Boden weg. Der betreffende Hang ist jetzt deutlich flacher – der Neigungswinkel nur noch knapp halb so groß.

Wie der zuständige Landesstraßenbaubetrieb Straßen.NRW mitteilt, sind die eigentlichen Bauarbeiten schnell über die Bühne gegangen. Aber die Genehmigung dauerte extrem lange. – Über die Gauseköte zwischen Schlangen und Detmold fahren normalerweise täglich knapp 4.000 Autos. Wegen der zeitraubenden Umleitungen gab es immer wieder Beschwerden.