Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Chinas Führung will Hongkong besser in den Griff bekommen

Nach Monaten der Demonstrationen in Hongkong will Chinas kommunistische Führung die autonome Sonderverwaltungsregion besser in den Griff bekommen.

Sitzung des Zentralkomitees

Zum Abschluss seiner viertägigen Plenarsitzung beschloss das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei in Peking, in Hongkong «das Rechtssystem und die Vollstreckungsmechanismen zum Schutz der nationalen Sicherheit» zu verbessern. Wohlstand und Stabilität müssten langfristig gesichert werden. Welche Schritte dafür genau unternommen werden sollen, ging aus dem vage gehaltenen Kommuniqué allerdings nicht hervor.

Die vierte Plenarsitzung der rund 370 Mitglieder und Kandidaten des Zentralkomitees war das wichtigste Parteitreffen seit 20 Monaten und fand wie immer hinter verschlossenen Türen statt.