Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizei: Mehrere Verletzte bei Messerangriff in London

Bei einem Messerangriff in London sind mehrere Menschen verletzt worden. Das teilte Scotland Yard am Freitag mit. Ein Mann wurde festgenommen.

Berichte über Schüsse

Zuvor hatte unter anderem das BBC-Fernsehen am Freitagnachmittag berichtet, dass es auf der London Bridge in der britischen Hauptstadt zufolge zu einem gewaltsamen Zwischenfall gekommen sei. Dabei sollen mehrere Schüsse gefallen sein. Die Brücke sei weiträumig gesperrt worden. Einem BBC-Reporter zufolge, der am Tatort war, hatten mehrere Menschen versucht, einen Mann zu Boden zu drücken. Dann seien Schüsse gefallen.

Scotland Yard teilte per Kurznachrichtendienst Twitter mit, es handle sich um das frühe Stadium eines Vorfalls. Passanten wurden aufgefordert, den Anweisungen der Sicherheitskräfte zu folgen. In Videos, die in sozialen Netzwerken kursierten, waren fliehende Menschen zu sehen.