Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

130 Temposünder im Kreis Höxter erwischt

In einer großangelegten Aktion hat die Polizei im Kreis Höxter Jagd auf Raser gemacht. 16 Beamte kontrollierten gestern gut 15 Stunden lang die Autofahrer im gesamten Kreisgebiet. Insgesamt waren gut 130 Fahrer zu schnell unterwegs. Der Großteil kam mit einer Geldstrafe davon. Unrühmlicher Höhepunkt war ein Motorradfahrer, der auf der B64 in Höxter unterwegs war. Statt der erlaubten 50 raste er mit 107 kmh durch die Stadt. Für zwei Monate ist sein Führerschein jetzt weg, außerdem zahlt er mehr als 500 Euro Strafe.