Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

1500 Haushalte im Hochstift werden befragt

Symbolbild

Rund 1500 Haushalte im Hochstift müssen in diesem Jahr Auskünfte zum Mikrozensus geben. Die Befragung startet in diesen Tagen. Landesweit werden für die Studie 76.000 Haushalte befragt - unter anderem zum Alter, Familienstand, Erwerbstätigkeit und Altersvorsorge. Die Ergebnisse werden als Grundlage für politische und wirtschaftliche Entscheidungen genutzt. Wer für den Mikrozensus ausgewählt wird, muss Auskunft geben: Per Brief oder im persönlichen Interview.