Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

150.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand

Der Dachstuhlbrand am Freitag in einem Paderborner Mehrfamilienhaus hat einen Schaden von 150.000 Euro verursacht. Die Polizei schaltete einen Sachverständigen ein, der ab heute die Brandursache untersucht. Wegen des Brandes im Riemekeviertel waren über 100 Feuerwehrleute im Einsatz. Das Dach brannte völlig aus, ein Mann musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus.