Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

17jährige an Masern erkrankt

Die Masern haben das Hochstift erreicht: in Borchen ist eine 17jährige Schülerin erkrankt. Sie liegt im Krankenhaus. Wo sich das Mädchen angesteckt hat, ist noch unklar. Kontakte in den Kreis Gütersloh hat die Jugendliche nicht ? dort waren in der Vorwoche zwölf Kinder an Masern erkrankt. Auf Anordnung des Kreis-Gesundheitsamtes Paderborn bleiben alle Schüler und Lehrer der betroffenen Schule ohne ausreichenden Impfschutz bis Ende nächster Woche zu Hause. Die Behörde appelliert an alle Eltern, auf einen ausreichenden Impfschutz ihrer Kinder zu achten. Bei etwa jedem 250. Kind tritt im Rahmen von Masern eine Gehirnentzündung auf, die tödlich verlaufen kann.