Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

18 Monate Haft für jungen Drogendealer

Ein Schöffengericht in Höxter hat einen jungen Drogendealer zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Das berichtet die Neue Westfälische. Der 23-jährige Familienvater war in Verdacht geraten, weil er in seiner Wohnung in Bad Driburg bis zu 20 Besucher pro Tag hatte. Als im Februar die Polizei anklopfte, sprang er aus einem Fenster im dritten Stock auf eine Garage und flüchtete. Bei seiner Festnahme kurz darauf fand die Polizei in einem Rucksack Marihuana und 2.300 Euro.