Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

191 nachgewiesene Corona-Infektionen im Kreis Paderborn

Drei Wochen nach dem ersten Auftreten im Kreis Paderborn ist die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus auf 191 gestiegen. Das entspricht einem Anstieg von 19 Fällen im Vergleich zu gestern, hat das Kreisgesundheitsamt Paderborn am Samstagnachmittag mitgeteilt.

Die meisten dieser neuen nachgewiesenen Fälle gab es in der Stadt Paderborn, wo innerhalb eines Tages 15 weitere Infektionen bestätigt wurden.

Die Gesamtzahl im Kreis Paderborn schlüsselt sich auf wie folgt: Altenbeken: 1, Bad Lippspringe: 1, Borchen: 2, Büren: 4, Delbrück: 22, Bad Wünnenberg: 22, Hövelhof: 11, Lichtenau: 2, Paderborn: 113 und Salzkotten: 13.