Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

2015 gab es Rekord-Wetter

Das Jahr 2015 war ein Rekordjahr im Hochstift – zumindest wettertechnisch. Der 4. Juli war laut dem Deutschem Wetterdienst in Bad Lippspringe der heißeste Tag, der jemals dort aufgezeichnet wurde. 37,9 Grad standen damals auf dem Thermometer. Das Frühjahr war deutlich zu trocken. Es wurde nur die Hälfte der üblichen Regenmenge gemessen. Dafür waren der November und der Dezember ungewöhnlich warm. Der Dezember 2015 war sogar der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.