Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

22.000 Euro für freies WLAN im Hochstift

Der Verein Freifunk Hochstift darf sich als erster seiner Art in NRW über eine Finanzspritze des Landes freuen. Medien-Staatssekretär Eumann hat den Ehrenamtlichen einen Förderbescheid über 22.000 Euro überreicht. Der Verein will im Hochstift ein offenes Datennetz auf die Beine zustellen. Nutzer können sich per Smartphone ohne Registrierung ins WLAN einloggen. Dazu werden Router verknüpft, die freies Datenvolumen der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.