Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

24.000 Euro Erlös bei "Udo"-Ausstellung

Die Ausstellung „Udos zehn Gebote“ ist zu Libori ein voller Erfolg gewesen. 47.000 Besucher kamen, um sich Werke des Panikrockers Udo Lindenberg in der Paderborner Gaukirche gegen eine Eintritts-Spende anzuschauen. Jetzt steht fest: Der Erlös geht an ein Wohnhaus für Frauen in Hamburg.

Genau 24.000 Euro können Udo Lindenberg und das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken an das Frauenhaus "Johanna" überweisen. Dort wohnen Frauen, die psychische und physische Gewalt erfahren haben. Mit professioneller Hilfe wird dort versucht durch eine intensive Betreuung, den Frauen wieder neue Zukunftsperspektiven für ihr Leben zu ermöglichen.
Udo Lindenberg selbst ist von dem Erfolg der Paderborner Ausstellung überwältigt. "Ich freue mich gigantisch, dass die Ausstellung so toll gelaufen ist und dass so viele Besucher eine Spende gegeben haben. Danke an alle", schreibt der Panikrocker in einer Mitteilung. Die Ausstellung war an den neun Paderborner Libori-Tagen in diesem Jahr ein wahrer Besuchermagnet.