Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

25 Wohnungen wegen Feuer geräumt

Glimpflich ausgegangen ist am Samstag ein Brand in einem Hövelhofer Mehrfamilienhaus. Weil dichter Rauch aus dem Gebäude drang, mussten 25 Wohnungen kurzzeitig geräumt werden. Die 30 Bewohner konnten den Gefahrenbereich aber normal über die Treppenhäuser verlassen. Zum Glück erlitten nur drei Menschen eine leichte Rauchvergiftung. Der Brand war nach Polizeiangaben durch eine glimmende Zigarette in einem Mülleimer entstanden.