Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

500 Euro Schaden und ein Euro Beute

So soll das Tierschutzzentrum zukünftig aussehen.

Das Tierschutzzentrum in Bad Driburg-Siebenstern hat auf dem Weg zur Neueröffnung einen weiteren Rückschlag erlitten. Einbrecher verwüsteten zwischen Donnerstag und Sonntag einige Gebäude und zerstörten Fenster und Türen. Es entstand ein Schaden von 500 Euro. Die Beute: ein Euro aus einem Sparschwein. Die Betreiber sind fassungslos. Sie sammeln immer noch Geld, um das Tierschutzzentrum in Bad Driburg-Siebenstern neu zu eröffnen.