Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

50.000 Gäste in Schloß Neuhaus erwartet

Die Schützensaison im Hochstift geht an diesem Wochenende mit einem großen Finale zu Ende. In Paderborn-Schloß Neuhaus beginnt heute das Bundesfest der historischen deutschen Schützenbruderschaften.

Bis zu 50.000 Gäste werden bis Sonntag in Schloß Neuhaus erwartet. Nach Gottesdienst und Zapfenstreich ist heute Abend ab 20 Uhr Party mit den Gruppen Emsperlen und voXXclub angesagt. Der Festball am Samstag ist mit 5.000 Gästen bereits ausgebucht. Bei den Schießwettbewerben gehen 95 Kandidaten an den Start. Dabei versuchen auch 16 Frauen erstmals Bundeskönigin zu werden.

Höhepunkt ist am Sonntagmittag der große Festumzug durch Schloß Neuhaus. Bis zu 15.000 Schützen und 70 Musikgruppen sorgen für einen wohl dreistündigen Umzug.