Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

81-Jährige wird Opfer von "falschen Polizisten"

(Archivfoto)

Gestern noch hat Radio Hochstift über die aktuelle Serie von Betrugsversuchen durch falsche Polizisten berichtet – heute ist bekannt geworden, dass in Paderborn eine ältere Frau tatsächlich Opfer geworden ist. Die 81-Jährige hat mehr als 20.000 Euro verloren. Und dieses Beispiel zeigt, wie wachsam gerade ältere Menschen sein sollten. Trotz aller Warnungen der Polizei ist diese Seniorin in Paderborn auf die Masche reingefallen. Mehrfach riefen die falschen Polizisten bei der 81-Jährigen an und redeten ihr mit immer neuen Horror-Szenarien ein, dass sie sich vor Einbrechern schützen müsse. Ihr Geld sei bei ihr zuhause oder auch bei der Bank nicht sicher. Die Frau glaubte es, hob von ihrem Konto mehr als 20.000 Euro ab und übergab das Geld einem unbekannten Boten. Als der Bank die hohe Abbuchung auffiel, war es schon zu spät.

Satiremagazin Extra3 lacht über Höxteraner Bäder-Namen
Mit einem Wettbewerb zur Namensfindung für das Frei- und das Hallenbad hat sich Höxter offenbar zur Lachnummer gemacht. Das Satiremagazin Extra3 greift den Fall in einem Fernsehbeitrag unter dem Titel...
SC Paderborn startet ins Trainingslager in Kärnten
Nach drei Jahren bezieht der SC Paderborn ab heute wieder ein Trainingslager außerhalb Paderborns. Seit 5.45 Uhr heute früh ist der SCP-Tross in Richtung Kärnten unterwegs. Mit dem Flugzeug geht’s...
Zwei neue Corona-Fälle im Kreis Höxter
Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen im Kreis Höxter ist erneut gestiegen. Das Kreisgesundheitsamt meldet heute zwölf akute Viruserkrankungen, zwei mehr als gestern. Damit steigt die Zahl der...
Christian Haase begrüßt Urteil zum Teilhabegesetz
Christian Haase aus Beverungen begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Teilhabegesetz. Der Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU/CSU glaubt sogar, dass die...
AVE Kreis Paderborn sammelt 700 Euro für Lichtblicke
Der Abfallentsorgungsbetrieb Kreis Paderborn hat bei Kunden knapp 700 Euro für die Radio Hochstift-Aktion Lichtblicke gesammelt. Im Entsorgungszentrum Alte Schanze in Paderborn-Elsen waren zwei...
Gutachter empfehlen Rathaus-Neubau in Bad Wünnenberg-Fürstenberg
Das Gutachten über das künftige Bad Wünnenberger Rathaus liegt vor? Die Stadt hatte ein Beratungsunternehmen beauftragt, gestern gab sie die Ergebnisse bekannt. Die Experten geben eine klare...