Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

81-Jähriger wegen Vergewaltigung angeklagt

Die Paderborner Staatsanwaltschaft hat einen 81jährigen Mann angeklagt. Er soll versucht haben seine schwerst pflegebedürftige Ehefrau zu vergewaltigen. Im Mai des vergangenen Jahres soll er von einer Mitarbeiterin des ambulanten Pflegedienstes bei der Tat überrascht worden sein. Der alte Mann streitet alles ab, ein Gutachter konnte eine verminderte Schuldfähigkeit nicht ausschließen. Die Anklage der Staatsanwaltschaft lautet auf versuchten Missbrauch einer widerstands-unfähigen Person.