Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

83-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Auf der B 239 bei Nieheim ist am Nachmittag ein Autofahrer gestorben. Der 83-Jährige aus Höxter stieß mit zwei Lastwagen zusammen. Er starb an der Unfallstelle zwischen Rolfzen und Sommersell, die beiden LKW-Fahrer wurden verletzt. Die B239 war knapp drei Stunden gesperrt. – Bei einem anderen Unfall in Büren ist ein Fahranfänger mit leichten Verletzungen davongekommen. Der 18-Jähige überholte zweimal riskant und ignorierte auch ein Verbot. Sein Auto überschlug sich und erlitt Totalschaden.