Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

9.100 Läufer sind angemeldet

Am Karsamstag lockt der 72. Paderborner Osterlauf motivierte Sportler in die Paderborner Innenstadt. Auch dieses Jahr sollen eigentlich einige Profis für schnelle Zeiten sorgen, die erste Garde der Athleten ist dieses Jahr aber nicht in Paderborn zu finden. Viele Läufer sind von der Konkurrenz weggeschnappt worden.

Der Paderborner Osterlauf liegt nämlich in zeitlicher Konkurrenz zu zwei anderen Marathons in Berlin und Hannover. Dafür hat sich aber die Suche nach freiwilligen Helfern ausgezahlt. Trotzdem sind weitere freiwillige Streckenposten gern gesehen, vor allem wegen möglicher Krankheits-Ausfälle. Auch in diesem Jahr werden wieder bis zu 25.000 Leute an der Strecke stehen und den Läufern zujubeln. Bisher haben sich insgesamt 9.100 Teilnehmer registriert. Die Online-Anmeldung ist bereits abgeschlossen, bis zum Start können sich Läufer aber noch vor Ort anmelden.