Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

94-Jährige stirbt bei Hausbrand

Bei einem Hausbrand in Brakel-Bellersen ist eine 94 Jahre alte Seniorin ums Leben gekommen. Sie konnte sich nicht mehr rechtzeitig ins Freie retten. Das Feuer brach etwa um halb 2 heute Nacht aus. Der ebenfalls 94-jährige Ehemann des Opfers konnte gerettet werden. Er hatte auf dem Balkon gestanden, als ihm ein Nachbar dann zur Hilfe kam. Dieser Nachbar und eine weitere Anwohnerin, die helfen wollte, erlitten eine Rauchvergiftung. Die Frau hatte versucht, das brennende Fachwerkhaus im Ortskern zu betreten. Für die ältere Hausbewohnerin kam jede Hilfe zu spät – sie verstarb noch im Krankenwagen vor Ort. Der Brand in dem Fachwerkhaus brach im ersten Stock aus und es gab eine starke Rauchentwicklung. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar – die Ermittlungen wurden aber schon in der Nacht aufgenommen. Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Pfandsystem "backCUP" im Kreis Höxter wieder am Start
Das Pfandbechersystem „backCUP“ ist jetzt wieder in allen teilnehmenden Betrieben im Kreis Höxter zu haben. Nachdem einige Läden wegen der Corona-Pandemie zeitweise keine Mehrwegbecher mehr angeboten...
Hunderttausende Euro Schaden nach Brand in Brakel-Riesel
Bei dem Feuer Sonntagnacht in Brakel-Riesel ist die Scheune komplett abgebrannt. Dabei entstand nach ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Die Löscharbeiten...
Nach sexuellem Übergriff in Paderborn sind erste Hinweise eingegangen
Nach der Veröffentlichung eines Phantombildes sind bei der Polizei bereits Hinweise zu dem sexuellen Übergriff am Paderborner Lippesee eingegangen. Es ist aber noch zu früh, um diese genau zu...
Mehr Fälle von Kindeswohlgefährdung im Hochstift
In unseren Kreisen werden den Behörden immer mehr mögliche Kindeswohlgefährdungen gemeldet. Im Jahr 2019 waren es gut 2.000 Verfahren im Hochstift, damit sind die Zahlen im Kreis Paderborn um fast 20...
Delbrücker Paragon-Chef Frers weist Kritik zurück
Wegen der Kündigungen und Schließung am Paragon-Standort Neu-Ulm gibt es Kritik von der IG Metall und des Deutschen Gewerkschaft Bundes. Sie glauben, dass das Unternehmen mit seiner Entscheidung die...
Guter Start für Tivoli Wunderland in Paderborn
Das Tivoli Wunderland ist am ersten Wochenende problemlos verlaufen. Die Pop Up-Kirmes in Paderborn-Schloß Neuhaus wurde am Freitag eröffnet – seitdem kamen schätzungsweise 2.000 Besucher.  Auf Radio...