Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

A44-Baustelle bis Mitte August

Tausende Autofahrer müssen am Autobahnkreuz Bad Wünnenberg-Haaren länger als geplant Umwege in Kauf nehmen. Die laufenden Sanierungsarbeiten hätten eigentlich in den nächsten Tagen fertig sein sollen - jetzt verzögert sich das aber deutlich. Viele Autofahrer sind jetzt schon genervt. Wer von der A44 auf die A33 fahren möchte, muss einen Umweg auf sich nehmen. Dass es jetzt zwei Monate länger als geplant dauert, liegt am Wetter. Für manche Maßnahmen muss es warm oder trocken sein – Markierungen halten sonst zum Beispiel nicht. Mitte August soll die Sanierung dann aber vollendet sein. Dann gibt’s am Kreuz Wünnenberg-Haaren eine neue Fahrbahndecke, neue Planken und Geländer und die Fahrbahnübergänge sind dann auch saniert. Insgesamt kostet die Baustelle rund 2,6 Millionen Euro.