Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ab ins Gefängnis

Symbolbild

Am Flughafen Paderborn-Lippstadt hat die Polizei am Morgen einen 57-jährigen Albaner aus dem Verkehr gezogen, der wegen versuchten Totschlags eine Reststrafe verbüßen muss. Der Mann wollte nach Albanien fliegen, doch an der Passkontrolle war Endstation. Der 57-jährige hat bereits einen Großteil seiner sechseinhalbjährigen Strafe im Gefängnis abgesessen, war dann aber in seine Heimat abgeschoben worden. Weil er illegal nach Deutschland zurückkam, muss er jetzt auch noch den Rest der Strafe verbüßen.