Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Acht Veranstaltungen für 2018 geplant

Der Herzog von Ratibor hat das Kulturprogramm für das Weltkulturerbe Schloss Corvey bei Höxter vorgestellt. Dabei setzt er offenbar auf das Motto „Weniger ist Mehr“. Für 2018 sind laut einer Zeitung acht Veranstaltungen angekündigt.

Zwei bewährte Großveranstaltungen, zwei Ausstellungen und vier Sommerkonzerte wird es geben. Die wichtigsten Termine werden sicherlich das bekannte Gartenfest und der Adventszauber, die in diesem Jahr beide viele Besucher angezogen haben. Bei den Konzerten setzt Viktor Herzog von Ratibor und Fürst von Corvey auf Hochkultur. Cello-und Klavier-Konzerte sowie ein Opernabend sind in der Welterbestätte bei Höxter geplant. Das Kulturprogramm sieht für ein Weltkulturerbe auf den ersten Blick eher mau aus, aber immerhin sind zwei Veranstaltungen mehr als dieses Jahr dabei. Der Herzog ist auch zufrieden mit der Besucherzahl im Schloss Corvey bei Höxter 2017: Wie im Vorjahr waren es knapp 70.000.