Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ältestenrat: Keine Vorverurteilungen

Die Vorwürfe gegen drei Polizisten beim Umgang mit Flüchtlingen in Warburg-Dössel waren jetzt Thema im Ältestenrat des Höxteraner Kreistags. Alle Fraktionen sind sich nach Auskunft des Kreises einig: Es darf keine Vorverurteilungen geben. Die Ermittlungen seien abzuwarten. Die Polizisten sollen eine syrische Familie beleidigt haben und handgreiflich geworden sein. Die Polizei hat wiederum Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.