Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ärzte wollen Freizeit

Krankenhaus-Ärzte streiken heute für mehr Freizeit, weniger Belastung und eine bessere Dienst-Planung. Die Gewerkschaft Marburger Bund hat dazu aufgerufen. Auch im Hochstift wird gestreikt.

Und zwar an der Paderborner LWL-Klinik. Das schreibt die NW. Das Paderborner Krankenhaus für psychische Erkrankungen ist eine von 16 kommunalen Einrichtungen in OWL, die heute bestreikt werden. Die Ärzte wollen damit ein Zeichen setzen gegen den zunehmenden Arbeitsdruck und zu lange Arbeitszeiten.

Offenbar sind 24 Stunden – Dienste mit nur wenig oder gar keinem Schlaf an der Tagesordnung, obwohl in Deutschland auch Ärzte maximal 10 Stunden am Stück arbeiten dürfen. Zwischen den Schichten muss eine Ruhepause von 11 Stunden liegen. Der Marburger Bund sieht bei 24-Stunden-Diensten nicht nur die Gesundheit der Ärzte, sondern auch die Patientenversorgung gefährdet.