Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

AfD-Gegendemo abgesagt

Das Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz hat die für Sonntagvormittag angesetzte "Demonstration gegen Biedermänner und Brandstifter" abgesagt.
Damit reagiert das Bündnis auf den Ausfall des zeitgleich geplanten Deutschlandtreffens der Alternativen Mitte in Paderborn.
Laut dem Netzwerk Paderbunt hat das die Polizei offiziell bestätigt.
Der gemäßigte Flügel der Alternative für Deutschland wollte sein Treffen in der Paderborner Gaststätte Dörenhof abhalten. Unter anderem wollte die umstrittene AfD-Bundespolitikerin Beatrix von Storch kommen.
Der Betreiber der Paderborner Gaststätte hatte die Veranstaltung in seinen Räumen aber abgesagt, unter anderem hatte er Droh-E-Mails bekommen.
Danach war zunächst unklar, ob sich die Alternative Mitte an einem anderen Ort in Paderborn oder Umgebung trifft. Das ist nach Informationen von Paderbunt aber nicht der Fall.