Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

AFD-Kreisvorstand angezeigt

Wegen der Untreue-Vorwürfe gegen drei führende Verwaltungskräfte könnte die AfD im Kreis Paderborn selbst Ärger kriegen. Der Grünen-Politiker Jürgen Wrona hat den AfD-Kreisvorstand wegen falscher Verdächtigung angezeigt. Der wiederum hatte im Zusammenhang mit den kommunalen Ausgaben für Flüchtlinge unter anderem Delbrücks Bürgermeister Peitz angezeigt, weil er Haushaltsmittel veruntreut habe. Laut Wrona bewirft die AfD gesetzestreue Amtsträger mit Dreck.