Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Aftetalbrücke: nächster Schritt

Mitte Juni rückt in Bad Wünnenberg großes Bohrgerät an. Dann werden die Fundamente für die ersten Pfeiler der neuen Aftetalbrücke vorbereitet. Dazu müssen mehrere etwa 15 Meter tiefe Löcher in die Erde gebohrt werden, die dann mit Beton aufgefüllt werden. Der Untergrund würde sonst das Gewicht der fast 800 Meter langen Brücke nicht tragen. Zurzeit wird noch an der Baustraße gearbeitet, die dorthin führt. - Das Bild zeigt, wie die Brücke künftig aussehen soll.