Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Aftetalbrücke wird betoniert

Archivfoto

An einer der größten Baustellen im Hochstift hat ein weiterer wichtiger Abschnitt begonnen. Auf der Aftetalbrücke bei Bad Wünnenberg laufen Betonierungsarbeiten. Sie werden knapp zehn Monate dauern.

In den kommenden etwa 40 Wochen wird die Fahrbahnplatte betoniert - und zwar vor Ort in rund 70 Metern Höhe. Dazu haben die Arbeiter an den beiden Enden der Bad Wünnenberger Aftetalbrücke sogenannte Schalwagen montiert. Sie bewegen sich langsam aufeinander zu und treffen sich voraussichtlich im nächsten Sommer in der Mitte.

Pro Woche schaffen die beiden Schalwagen 20 Meter Beton, die erste Platte ist inzwischen fertig. Später wird dann auf der Brücke noch die eigentliche Fahrbahn asphaltiert, auf der Autos und LKW unterwegs sein werden. Die neue Aftetalbrücke ist das Herzstück der künftigen Ortsumgehung von Bad Wünnenberg, sie kostet rund 45 Millionen Euro.