Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Aktion Lichtblicke sammelt fast vier Millionen Euro

Im vergangenen Geschäftsjahr hat die landesweite Hilfsaktion Lichtblicke der NRW-Lokalradios mehr als 3,8 Millionen Euro Spenden erhalten. Der größte Teil der Summe ist schon verteilt. Über 140.000 Euro davon flossen ins Hochstift.

Und das sind etwa 15.000 Euro mehr als im Vorjahr. Mit dem von unseren Hörern gespendeten Geld hat Lichtblicke im 20. Jubiläumsjahr der Aktion etwa 300 Kinder und Jugendliche im Hochstift unterstützt. Der Spendenbeirat der Radio-Hilfsaktion hat im vergangenen Geschäftsjahr 81 Anträge aus den Kreisen Höxter und Paderborn bewilligt. Der Beirat entscheidet regelmäßig über die eingegangen Hilfsanträge, rund 2.500 waren es diesmal aus ganz NRW. Zum 20. Jubiläum wurden landesweit weitere Gelder ausgelobt. In unseren beiden Kreisen konnten dadurch zwei Projekte mit jeweils 5.000 Euro unterstützt werden. Allen Spendern sagen wir: Herzlichen Dank!