Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Aktionen zum Aidstag

In diesem Jahr gibt es in Paderborn wieder viele Aktionen rund um den Welt-Aids-Tag am ersten Dezember: In einer Kooperation mit dem Padersprinter und WestfaliaTV hat die Aids-Hilfe Paderborn einen Spot gedreht, der vier Wochen lang in allen Bussen zu sehen sein wird. Damit erreicht der Film theoretisch mehr als 45.000 Fahrgäste pro Tag. Außerdem gibt es am ersten Adventswochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Aktion in den Paderborner Nachtbussen. Es sei wichtig die Krankheit weiter im Fokus der Öffentlichkeit zu halten, so Thorsten Driller von der Aids-Hilfe Paderborn. Erfolge seien aber erkennbar: