Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Alte Zäune müssen weg

Ungewöhnliche Tierschutzaktion des Kreises Paderborn: Die Verwaltung will alte Zäune in Wald und Feld abbauen lassen. Der Grund: Dann können sich Greifvögel wie Eulen oder Sperber nicht mehr im verrosteten Stacheldraht verfangen. Nicht mehr bentötigte Zäune auf Privatgrundstücken werden sogar kostenlos abgebaut. Den Job übernehmen arbeitslose Jugendliche. Viele Greifvogelarten sind nach wie vor gefährdet, aber für das Ökosystem unentbehrlich - schreibt das Paderborner Kreis-Umweltamt.