Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Altenau renaturiert

Die Arbeiten am Flußlauf der Altenau in Kirchborchen sind beendet. Die Altenau fließt oberhalb des Ortsteiles jetzt wieder in natürlichen Windungen. Seit Mitte April hatten dort Bagger auf rund 400 Metern Länge ein neues Flussbett gegraben. Außerdem wurden Flach- und Steilufer sowie Inseln geformt. Die Maßnahmen gehören zu einem Gesamtpaket für den Hochwasserschutz. Die Kosten für die Renaturierung in Kirchborchen liegen bei 45 000 Euro, den größten Teil zahlt das Land.