Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Altenbeken: Mieter löste Brand aus

Das Feuer letzte Nacht in einem Altenbekener Wohn- und Geschäftshaus ist durch einen unachtsamen Mieter entstanden. Der Brand war im ersten Stock ausgebrochen, der 31-jährige Mieter versuchte selbst zu löschen, zog sich aber Verletzungen zu. Der starke Rauch verhinderte eine Flucht durchs Treppenhaus. Deshalb mussten der Wohnungsinhaber und eine weitere Mieterin über eine Feuerwehrleiter gerettet werden. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.