Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Angebote für MZG

Für das medizinische Gesundheitszentrum in Bad Lippspringe liegen drei Angebote auf dem Tisch. Nach Angaben einer Zeitung will der Aufsichtsrat des MZG die Gesellschafterversammlung am Montag über die Lage informieren. Demnach gibt es im Bieterverfahren drei ernsthafte Interessenten für die Übernahme der insgesamt sieben Kliniken mit 750 Mitarbeitern und knapp 1200 Betten. Das Verfahren soll Ende des Jahres abgeschlossen sein – ein Verkauf ist aber nicht zwingend. Am Ende könnten auch die Stadt Bad Lippspringe und der Kreis Paderborn die Fäden in der Hand behalten.