Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Angst vor Einbrüchen sorgt für Boom bei Tresoren

Die steigende Zahl von Einbrüchen sorgt beim Paderborner Tresorhersteller Hartmann für deutlich höhere Verkaufszahlen. Die Bilanz zeigt: Gerade Privatkunden wollen immer öfter einen Safe fürs eigene Haus. Im Vergleich zu den Monaten April bis September 2015 hat Hartmann im vergangenen halben Jahr 14 Prozent mehr Tresore an Privatkunden verkauft.
Laut dem Paderborner Unternehmen begründen die Kunden das größere Interesse immer öfter mit der Angst vor Wohnungseinbrüchen. Eine Käuferstruktur lässt sich nur schwer feststellen – es seien aber keineswegs nur ältere Menschen. Laut dem Hersteller kostet ein vernünftiger Tresor für den Hausgebrauch mindestens 1000 Euro.